Hilfreich! 134
Ihr Autokredit Vergleich seit 1999

FAQ Was ist ein Autokredit?

Sind Autokredite eine besondere Kreditform?

Der Autokredit ist kein Spezialkredit oder eine selbstständige Produktgattung. Autokredite zählen zu den Ratenkrediten, die auch als Konsumentenkredite oder Privatkredit bezeichnet werden. Mit dem Autokredit werden in der Regel Neuwagen, Gebrauchtwagen oder Motorräder und auch Wohnmobile finanziert.

Wo bekommt man einen Autokredit?

Beim Autokredit gibt es verschiedene Möglichkeiten. Er kann bei der Hausbank als normaler Ratenkredit beantragt werden. Es gibt Direktbanken, die sich auf die Vergabe von Autokrediten spezialisiert haben und es gibt Autobanken, die zum Herstellerkonzern gehören und über die Autohändler explizit Autokredite anbieten.

Wo finde ich den günstigsten Autokredit?

Das ist über einen Kredit-Vergleich möglich. Aber Vorsicht. Häufig werben die Autobanken über die Händler mit besonders niedrigen Zinsen. Ein Autokredit mit niedrigen Zinsen, der beim Händler vermittelt wird, muss aber lange nicht der günstigste Kredit sein. An den günstigen Zinsen muss sich der Händler beteiligen, was seine Bereitschaft verringert, auf den Fahrzeugpreis weitere Rabatte zu geben.

Der Autokredit von einer Direktbank macht Sie zum Barzahler und das ermöglicht Ihnen bei den Preisverhandlungen zum ausgewählten Fahrzeug eine bessere Verhandlungsposition. In der Konsequenz kann ein Kredit mit einem optisch höheren Zinssatz rein rechnerisch das bessere Angebot sein.

Zum detaillierten Vergleich der Anbieter gelangen Sie hier: Autokredit Vergleich

Was muss beim Autokredit beachtet werden?

Wenn Sie Wert darauf legen, sich durch den Besitz des KFZ-Briefes als Eigentümer des Fahrzeuges zu fühlen, sollten Sie eine Bank für den Autokredit wählen, die nicht verlangt, dass der KFZ-Brief als Sicherheit hinterlegt werden muss. Autobanken verlangen das grundsätzlich.

Was ist eine Schlussraten-Finanzierung?

Im Zusammenhang mit dem Autokredit bieten einige Banken, diese spezielle Finanzierungsform an. Die Schlussratenfinanzierung macht es möglich, eine relativ große Kreditsumme über kleine Raten zu finanzieren. Am Ende der Laufzeit steht dann die Schlussrate. Die entspricht dem Restwert des Fahrzeuges und muss entweder komplett gezahlt werden oder alternativ kann der Kreditnehmer die Schlussrate auch neu finanzieren. Diese Art zu finanzieren ist insgesamt etwas teurer, eignet sich aber für Kreditnehmer mit schmalem Budget

Zum detaillierten Vergleich der Anbieter gelangen Sie hier: Autokredit Vergleich